News

Warum die Patchworkfamilie dauernd für Konflikte sorgt

Warum die Patchworkfamilie dauernd für Konflikte sorgt

Karlsruhe – Das Schlimmste waren letztens die gemeinsamen Ferien. Die beiden Töchter von Marion Brandt, schon lange auf Konfrontationskurs mit Stiefvater Alfred, waren zwar einverstanden gewesen mit dem gemeinsamen Urlaub am Gardasee. Aber reden wollten sie mit Alfred nicht, blieben motzig auf ihren Zimmern. Keinen Bock auf den Mann, derMehr lesen

Wie man unseriöse Dienstleister im Netz erkennt

Wie man unseriöse Dienstleister im Netz erkennt

Stuttgart – Ob über Suchmaschinenoptimierung oder gekaufte Anzeigen: Unseriöse Dienstleister, Pseudo-Firmen oder -Handwerker tun viel, um sich Spitzenplätze bei Internet-Suchergebnissen zu sichern. Zudem geben windige Geschäftemacher oft eine lokale Telefonnummer an, um vertrauenswürdiger zu wirken – und das, obwohl sie vor Ort gar keinen Firmensitz haben. Doch es gibt WarnsignaleMehr lesen

Rauchmelder: Eigentümergemeinschaft entscheidet für alle

Rauchmelder: Eigentümergemeinschaft entscheidet für alle

Karlsruhe – Eine Eigentümergemeinschaft kann den Einbau und die Wartung von Rauchmeldern für alle Wohnungen eines Hauses beschließen. Dies gelte auch dann, wenn Eigentümer einzelner Wohnungen bereits Rauchmelder angebracht haben, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Der BGH wies damit die Revision von Wohnungseigentümern aus Nordrhein-Westfalen zurück, die mit ihrer Klage gegenMehr lesen

Keine Mietkürzung bei Schimmelgefahr

Keine Mietkürzung bei Schimmelgefahr

Karlsruhe – Mieter dürfen nicht einfach die Miete kürzen, nur weil in Wohnungen mit älterer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung droht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und die Rechte von Vermietern gestärkt. Den Möglichkeiten auf Mietminderung setzte der zuständige 8. Senat damit klare Grenzen. Nach Worten derMehr lesen

Fast ein Drittel heimischer Wildpflanzen gefährdet

Fast ein Drittel heimischer Wildpflanzen gefährdet

Berlin – In Deutschland stehen fast ein Drittel der heimischen Wildpflanzen auf der Roten Liste gefährdeter Arten. Das geht aus einem Bericht des Bundesamts für Naturschutz (BfN) hervor, der in Berlin vorgestellt wurde. Danach sind 30,8 Prozent von insgesamt 8650 Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Algen in ihrem Bestand gefährdet.Mehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.