Mode

Schuhmode für die kalten Tage

Schuhmode für die kalten Tage

Düsseldorf – Ohne sie kann man im Winter oft keinen Schritt machen: Stiefel gehören wohl zu den wichtigsten Accessoires der kalten Jahreszeit. Aber nicht nur, weil sie die Füße schön warm halten, sondern auch, weil sie ein modisches Statement setzen. Die Trends im Überblick: Westernstiefel Sie sind der wichtigste SchuhtrendMehr lesen

Wie verträglich sind Wasser-Sprays?

Wie verträglich sind Wasser-Sprays?

Karlsruhe – Bahnfahren im Sommer kann schweißtreibend sein. Etwas Erfrischung kann da nicht schaden. Früher griffen ältere Damen dann vorzugsweise zu Kölnisch Wasser. Ihre Enkel haben statt Flakons heute eher Spraydosen im Gepäck. Ob Wasser-, Aqua- oder Wohlfühlspray – die Erfrischung aus der Dose ist bei vielen im Hitzesommer 2018Mehr lesen

Weniger nackte Haut bei «Miss Germany»-Wahl

Weniger nackte Haut bei «Miss Germany»-Wahl

Rust – Bei der Wahl der «Miss Germany» werden die Kandidatinnen künftig nicht mehr in Bademode zu sehen sein. Stattdessen präsentieren sich die Damen ab der Wahl 2019 in einem Sommer-Outfit, wie der Veranstalter mitteilte. «Wir brauchen keine Bademode, um die Teilnehmerinnen wirklich kennenzulernen», sagte «Miss Germany»-Geschäftsführer Max Klemmer. «WirMehr lesen

Sonnenschutz und Make-up bei Hitze kombinieren

Sonnenschutz und Make-up bei Hitze kombinieren

Berlin (dpa/tmn) – An heißen Sommertagen ist Sonnenschutz nötig – trotz Make-up. Doch wie umgeht man, klebrige Sonnencreme auftragen zu müssen, die die Schminke verschmiert? Die leichte Tagescreme sollte schon einen ausreichenden Sonnenschutz haben, rät Peter Schmidinger, Make-up-Experte für den VKE-Kosmetikverband in Berlin. «Dazu kommt eine leichte, mattierende und feuchtigkeitsspendende Foundation.» Wer beidesMehr lesen

Bei Haarmaske «Twist»-Technik anwenden

Bei Haarmaske «Twist»-Technik anwenden

Worms – Von Haarmasken wird oftmals zu viel auf den Kopf aufgetragen. «Es kommt hier nämlich nicht auf die Menge des aufgetragenen Produkts an, sondern nur darauf, dass das Haar genug Nährstoffe bekommt», erklärt Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Mondial. «Zu viel Produkt auf dem Haar nützt nicht vielMehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.