Auto

DS3 Crossback im Test: Haute Couture im Stadtverkehr

DS3 Crossback im Test: Haute Couture im Stadtverkehr

Berlin (dpa-infocom) – DS predigt den Pariser Chic und bringt jetzt auch etwas Glanz und Glamour in das Boomsegment der kleinen Geländewagen. Bei dem noblen Citroën-Ableger geht im Mai zu Preisen ab 23.490 Euro der DS3 Crossback an den Start. Mit seiner markanten Form, seinem vornehmen Ambiente und der fortschrittlichenMehr lesen

Kia E-Soul im Autotest: Lifestyle an der Ladesäule

Kia E-Soul im Autotest: Lifestyle an der Ladesäule

Berlin (dpa-infocom) – Kia schwimmt auf der Grünen Welle. Wo andere Volumenmarken noch gar keine alternativen Antriebe im Programm haben, bieten die Koreaner allein beim Niro die Wahl zwischen Hybrid, Plug-In und reinem E-Antrieb. Und als wäre das nicht genug, legen sie jetzt beim Soul noch einmal nach. Wenn inMehr lesen

Range Rover Evoque: Ganz der Alte mit neuen Qualitäten

Range Rover Evoque: Ganz der Alte mit neuen Qualitäten

Berlin (dpa-infocom) – Die Zeiten, in denen Geländewagen noch fürs Gelände gebaut wurden, sind lange vorbei – kaum eine Modellfamilie macht das so deutlich wie die Range Rover-Reihe von Land Rover. War der Smoking für die Schlammschlacht allerdings lange der Oberklasse vorbehalten, haben die Briten mit dem Evoque vor gutMehr lesen

Jaguar XE SV Project 8: Business-Klasse und Boxengasse

Jaguar XE SV Project 8: Business-Klasse und Boxengasse

Berlin (dpa-infocom) – Mit dem XE SV Project8 hat Jaguar ein verrücktes Auto gebaut, das auch noch unverschämte 182.000 Euro kostet. Grund dafür ist der Umbau, den ihm die Abteilung für «Special Vehicles» hat angedeihen lassen. In tagelanger Handarbeit hat Jaguar die mit großen Erwartungen gestartete und dann doch ziemlichMehr lesen

Mazda 3 – Ruhiges Design und Fokus aufs Fahren

Mazda 3 – Ruhiges Design und Fokus aufs Fahren

Berlin (dpa-infocom) – Am VW Golf führt in der Kompaktklasse kein Weg vorbei. Deshalb versuchen sich die meisten Konkurrenten mit mehr oder minder gelungenen Kopien. Doch Mazda geht mit seinem Dreier einen anderen Weg. Wenn die Japaner Ende März für 22.990 Euro die vierte Generation ihres Dreiers zunächst als SteilheckMehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.