Tagesgeld ist eine gute Ansparmöglichkeit

Jeder Mensch möchte gerne sparen, damit er Rücklagen hat für Zeiten, wo es ihm finanziell vielleicht nicht so gut geht. Rücklagen sind auch wichtig für viele Dinge im Haushalt, die einfach einmal kaputt gehen und für die Ersatz besorgt werden muss. Sparen ist einfach ein bisschen Sicherheit.

Eine gute Wahl zur Geldanlage

Es gibt heute sehr viele verschiedenen Möglichkeiten, sein Geld anzulegen. Dazu gehört unter anderem auch das Tagesgeld. Doch meist ist es so, das es dann auf unbestimmte Zeit festliegt, und der Kunde nicht so schnell an sein Geld kommt, falls er das aus irgendwelchen Gründen einmal braucht. In diesem Fall muss man schon ganz genau überlegen, was habe ich übrig, und auf was kann ich die nächsten Jahre verzichten. Möchte man nun aber sparen und trotzdem jederzeit auf sein Geld zugreifen können, dann ist das Tagesgeldkonto eine Alternative. Ein Tagesgeldkonto ist ja eigentlich nichts anderes, wie ein Girokonto, nur, das man einfach mehr Zinsen bekommt. Darum bieten einige Banken schon gleich ein Girokonto mit mehr Zinsen an. Der Kunde ist mit einem Tagesgeldkonto in sofern gut bedient, als das er eben hier die höheren Zinsen bekommt. Die sind auf jeden Fall höher als auf dem Sparbuch. Weiterer Pluspunkt ist dann, das der Sparer sofort an sein Geld kommt, wenn das Geld auf dem Tageskonto liegt.

Immer verfügbar

Er kann also jederzeit das angesparte Geld wieder abheben und darüber verfügen. Das ist für alle die, die spontan dann handeln müssen und nirgends anders Rücklagen gebildet haben, eine gute Sache. Man kann, aber man muss das Geld nicht nehmen und einigermaßen gute Zinsen gibt es auch noch. Der Zinssatz ist zwar schlecht kalkulierbar, wenn man das Geld tatsächlich länger auf dem Tagesgeldkonto liegen lassen möchte, aber das scheint im Gegenzug zu der flexiblen Handhabung doch eher ein geringer Nachteil zu sein. Momentan sind die Zinsen ja eher stabil oder am steigen, so das es dies nur in Zeiten fallender Zinsen zum tragen kommt. Legt der Kunde sein Geld langfristig an, dann bekommt er auch mehr Zinsen, aber kommt eben nicht sofort dran, wenn er es braucht. Das muss sich jeder dann überlegen, wie er das kann oder möchte. Für alle die, die ihr Geld anlegen möchten uns sich die Flexibilität bewahren möchten, ist das Tagesgeld eine gute Wahl.

Foto: picsfive – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.