Mobile Kommunikation – E-Mail- Internet & Co. für unterwegs

Smartphones und Tablets haben einen wichtigen Vorteil: Man kann das Internet praktisch in der Tasche mitnehmen. Und man hat an jedem Punkt Zugriff auf das gesamte Netz. Wie man diese Möglichkeiten optimal nutzt, soll der folgende Artikel aufzeigen.

Mobile Kommunikation auf dem Vormarsch

Während einige immer noch heimlich über die „ständige Erreichbarkeit“ lästern, haben die meisten heute erkannt, dass man es sich im Grunde kaum mehr leisten kann, nicht erreichbar zu sein. Wer allerdings konsequent und gekonnt vor allem das mobile Internet nutzt, macht sich das Leben hier meist sehr viel leichter als mit einem ständig klingelnden Handy. Mobile Internet-Kommunikation ermöglicht nämlich im Endeffekt sehr viel mehr Kontrolle – auch über die eigenen Freiräume. Wer seinen Status auf abwesend stellt, wird in der Regel auch nicht gestört – anders als beim Handy. Zudem lassen sich die wichtigsten Dienste unterwegs nutzen und somit auch ganz passiv immer auf einen Blick erfassen, was sich in der beruflichen und privaten Welt tut – mobile Kommunikation ist wesentlich leiser und stressfreier als das Leben am ständig klingelnden Handy.

Was man tun sollte – und was nicht

Als erstes sollte man am jeweiligen Gerät – ob Smartphone oder Tablet – seinen E-Mail-Account einrichten. Ob schön oder nicht – er ermöglicht, anders als viele Apps oder ein Webmail-Zugang, die einfachste und schnellste Möglichkeit, festzustellen, ob neue Emails angekommen sind. Ein auf dem Mobilgerät eingerichteter Facebook-Zugang informiert auch am einfachsten und schnellsten über die eingegangenen Nachrichten auf dieser Plattform. Das sollte man mit allen sozialen Netzwerken tun, in denen man häufiger unterwegs ist. Das Überprüfen erfordert dann immer nur einige Klicks, und man ist auf dem wichtigsten Stand. Auch WhatsApp ist empfehlenswert – eine gute und vor allem günstige Alternative zu SMS. Damit wird es am Handy dann schon wesentlich ruhiger und stressfreier.

Wer vor allem mobiles Internet nutzt, erspart sich ständig klingelnde Handys

Über soziale Netzwerke und Nachrichtendienste zu kommunizieren ist wesentlich stressfreier und ruhiger, als ständig mit Telefonaten und SMS bombardiert zu werden. Wer sein Gerät richtig zu nutzen weiß, erspart sich damit also so manchen Stress. Für weitere Informationen sollten Sie hier weiterlesen!

Urheber des Bildes: raven – Fotolia