Die größten Sport-Sponsoren in Deutschland


Der Profisport braucht für seine Finanzierung Sponsoren, aber auch große Firmen brauchen den Profisport als Werbeträger. Doch welches sind die größten Sportsponsoren in Deutschland? Ein kleiner Überblick.







Die wichtigsten Sportsponsoren in Deutschland

Der größte deutsche Sportsponsor ist das Telekommunikationsunternehmen Telekom. Jährlich investiert der Konzern mehr als 60 Millionen Euro im Sportbereich. Hauptbetätigungsfeld ist der Fußball. So prangt etwa das Logo des Bonner Unternehmens von den Trikots der Spieler vom FC Bayern München. Neben dem Fußball engagiert sich die Telekom aber auch im Basketball und im Segelsport. Der zweitgrößte Sportsponsor ist die Sportbekleidungsfirma Adidas, die sich vor allem im Profifußball betätigt. Das Unternehmen aus Herzogenaurach gibt jährlich mehr als 40 Millionen Euro an Sponsoring-Geldern aus. Der drittgrößte Sportsponsor ist der Autobauer BMW, der vor allem den Segelsport und die Formel 1 unterstützt und dort mit einem eigenen Rennstall unterwegs ist. Weitere große Namen im deutschen Sportbereich sind Nike, RWE, Vodafone, Redbull, Coca-Cola oder auch VW.

Sponsoren im regionalen und lokalen Sportbereich

Sport-Sponsoring gibt es auch im regionalen und lokalen Bereich. Für viele lokale Anbieter und Firmen zahlt es sich aus, auf dem Trikot einer Fußballmannschaft präsent zu sein, oder das Werbelogo auf einer Bande im heimischen Stadion zu zeigen. Die regionale Werbewirkung durch Sportsponsoring ist oftmals deutlich günstiger, als eine Anzeige in der Zeitung zu schalten, und erzielt verschiedenen Studien zufolge häufig auch viel höhere Werbeeffekte. Wer selbst einen Sponsor auf ein Trikot, eine Sporttasche oder ein anderes Sport-Utensil bringen möchte, der sollte sich im Internet unter anderem das Angebot von swisslife-select-sponsoring.de anschauen. Kostengünstig können dort Sponsorennamen oder Logos auf die jeweiligen Produkte gedruckt werden.

Wichtige Einnahmequelle

Für die Sportvereine und auch die Einzelsportler sind Einnahmen durch Sponsorengelder eine wichtige Finanzierungsquelle, in vielen Fällen sogar die größte überhaupt. Aber auch für die Sponsoren ist das Sportgeschäft eine lukrative Angelegenheit. Je beliebter eine Mannschaft oder ein Sportler ist, desto bekannter und beliebter wird in der Regel auch der Sponsor. Gerade das Trikotsponsoring ist ein wichtiger Werbeträger. So tragen bei einer Fußballmannschaft nicht nur die Spieler das Emblem des Sponsors auf der Brust, sondern auch sehr viele Fans des Vereins.

Bild: Rene Schubert – Fotolia