Smartphones – das Richtige auswählen

Smartphones - das Richtige auswählen

Gerade beim Thema Smartphones gibt es viele Details zu beachten. Zunächst einmal das Betriebssystem, Displaygröße, wie schwer, wie groß insgesamt und welches darf es letztendlich sein? Eins ist jedenfalls sicher: Richtig billige Smartphones werden selten angeboten – mit Ausnahme natürlich in Kombination mit einem Vertrag, in welchem die Internetflatrate – welche auf jeden Fall sinnvoll ist – bereits enthalten ist und meist eine monatliche Kaufrate gezahlt wird. Im Folgenden wird es hauptsächlich um die Wahl des richtigen Betriebssystemes für das künftige Smartphone gehen.

Verschieden Betriebssysteme

Android ist das derzeit neben iOS auf dem iPhone wohl meistgenutzte Betriebssystem. Die sehr übersichtliche Gestaltung und einfache Bedienung macht es selbst für Anfänger leicht, sich zurechtzufinden und das Smartphone zu bedienen. Hierbei gibt es zahlreiche Apps, welche vom Smartphone direkt oder auch vom PC aus dem Android-Market oder seit neuestem Play Store genannten App-Markt erworben und installiert werden können. Der Nachteil hierbei: Es befinden sich einige Spambehaftete oder virenbefallene Apps auf dem Markt, da diese von Google nicht kontrolliert werden.
Dieser Sachverhalt ist durch die strenge Kontrolle der Apps für iOS durch Apple dort besser geregelt. Allerdings muss beim iPhone bei der Datenübertragung am PC alles über das Programm iTunes geregelt werden was vielen Nutzern als nervig und unpraktisch erscheint. Auch die Gerätevielfalt lässt zu wünschen übrig, denn hier gibt es nur das iPhone und dieses ist vergleichsweise teuer.

Individuelle Bedürfnisse

Andere genutzte Betriebssysteme sind beispielsweise Symbian, das Betriebssystem von Nokia oder auch Windows Phone, Blackberry oder Bada von Samsung. Hier gibt es zu beachten, dass natürlich viele Samsung Handys ebenfalls das Android-System installiert haben. Für die letzten Betriebssysteme sind die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der Nutzeroberfläche eher gering und es gibt nur sehr wenige Apps, welche installiert werden können. Vor dem Kauf eines eigenen Smartphones ist es also wichtig, das für den persönlichen Gebrauch geeignete Betriebssystem auszuwählen.

 

Für den Kauf der Geräte hat sich inzwischen das Internet als erste Bezugsquelle durchgesetzt, viele Elektronikmärkte sind aber mittlerweile nachgezogen und bieten oft günstige Angebote an. Es lohnt sich also vor dem Kauf die Preise zu vergleich und einfach mal in eine Saturn oder Medimax Prospekt zu schauen.

Bild: raven – Fotolia.com