Mode

Schönheits-OPs nehmen zu – mehr Männer unterm Skalpell

Schönheits-OPs nehmen zu – mehr Männer unterm Skalpell

München – Immer mehr Menschen legen sich in der Hoffnung unters Messer, nach einer OP besser auszusehen. Die Zahl der Schönheitsoperationen und ästhetischen Eingriffe stieg im vergangenen Jahr um gut neun Prozent, wie eine Ärztebefragung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen ( VDÄPC) ergab. Vor allem Männer über 50 gehenMehr lesen

Mit dem Retro-Fahrrad kehrt eine Lebenskultur zurück

Mit dem Retro-Fahrrad kehrt eine Lebenskultur zurück

Müllrose – Reno Hölzke hat das malerische Schlaubetal direkt vor der Haustür. Und das gilt immerhin als schönstes Bachtal Brandenburgs. Der 49-jährige Familienvater lebt in dritter Generation am Rande Müllroses (Oder-Spree) und fühlt sich der Landschaft sehr verbunden. Was liegt da näher, als Natur und Radwege zu einem Event zuMehr lesen

Pflegeprodukte der Aloe-Pflanze selbst herstellen

Pflegeprodukte der Aloe-Pflanze selbst herstellen

Hamburg – Aloe vera kann man selbst ernten – und als vielfältiges Pflegemittel einsetzen. Als Kur für die Haare sollte das Gel aus der Schale gelöst, zerdrückt und dann von der Kopfhaut bis in die Haarspitzen einmassiert werden, erklärt die Zeitschrift «Brigitte Woman». Das Gel für 15 Minuten einwirken lassenMehr lesen

So wird Bräune aus der Tube richtig aufgetragen

So wird Bräune aus der Tube richtig aufgetragen

Frankfurt/Main – Wer schon vor dem Sommerurlaub seine Haut bräunen möchte, kann zu Selbstbräunern greifen. Bei deren Anwendung kann aber einiges schief gehen. Sechs Tipps, wie es richtig klappt: 1. Erstmal waschen und rasieren Vor dem Auftragen einer Bräunungscreme sollten Frauen ihr Make-up komplett aus dem Gesicht entfernen. Auch MännerMehr lesen

Das «Stein-Fieber» breitet sich aus

Das «Stein-Fieber» breitet sich aus

Heide – Die Steine sind mit bunten Früchten bemalt oder mit Engeln, zeigen Schmetterlinge und Blumen oder kommen als Käfer und Fisch daher. Die liebevoll gestalteten Kiesel landen nicht in einer Galerie, sondern werden versteckt, damit andere sie finden sollen. «Ein tolles Hobby, dass immer mehr Menschen begeistert», sagt ThomasMehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.