Gut ausgerüstet mit der Businesstasche

Ordner, Zettelkram, Taschenrechner, Computer, Speichermedien – es eine Menge, was täglich zwischen Büro und zu Hause beziehungsweise auf Dienstreise transportiert werden will. Wenn man Laptoptasche, Aktentasche und Frühstücksbox mitnehmen möchte, kommt man sich vor wie ein Packesel . Aus diesem Grund gibt es Businesstaschen, die ausreichend Platz für alles bieten.

Praktisch und formschön

Businesstaschen sind praktisch. Die unzähligen Innenfächer sind so aufgeteilt, dass sowohl Laptop als auch Papiere Platz finden, ohne dass Papierkram zerknickt, das wertvolle Arbeitsgerät Druck ausgesetzt ist oder die Gefahr besteht, dass eine undichte Frühstücksdose Flecken hinterlässt. Businesstaschen helfen, Ordnung in das Chaos von Arbeit, menschlichen Bedürfnissen und Privatleben zu bringen. Neben den nötigsten Dingen findet sich immer noch ein kleines Fach für Naschwerk, Bilder und Taschentücher. Während die Arbeitstaschen früher eher spießig aussahen, folgen die heutigen Modelle der Mode und sind keineswegs plump.

Modisch leicht oder besser geräumig?

So verschieden die Berufe sind, die den Transport von Arbeitsgeräten verlangen, so verschieden sind auch die Taschen, die sich dafür anbieten. Businesstaschen für die Bürodame kommen zierlich und elegant aus farbigem, weichen Leder daher, während die Arbeitstasche für den viel reisenden Manager in dunklen Tönen aus stabilem Material gehalten ist und auch noch Platz für ein Ersatzhemd lässt. Je nach Präferenz finden Sie Businesstaschen, die in der Hand getragen werden, einen Schultergurt haben oder sogar wie ein kleines Köfferchen nachgezogen werden können. Die klassische Aktentasche hat als Businesstasche ebenfalls eine neue Interpretation erfahren. Knallige Farben und Muster für avantgardistisch gesinnte Leute sind ebenso im Angebot wie die traditionell eher dunkel gehaltenen, schlichten Taschen der Büroarbeiter. Und wen Ihnen Leder als Material zu empfindlich ist, dann finden Sie Businesstaschen aus Verbundmaterial, neuen Werkstoffen und sogar in wasserfester Ausführung für Radfahrer. Wer Wert auf ökologisch nachhaltige Materialien legt, legt sich eine Tasche aus (fair gehandeltem und biologisch angebautem) Leinen oder Baumwolle zu. Früher gab es die langweilig schwarze Aktentasche – heute ist die Businesstasche flexibel und passt sich dem individuellen Stil des Besitzers an. Ob als Schultasche, Arzttasche, Hebammentasche oder Managerköfferchen – Businesstaschen sind vielfältig einsetzbar, denn die praktischen Taschen gibt es in allen Formen und Farben von elegant und edel über klassisch streng bis hin zu flippig und leger.

Foto von : Elnur – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.