Der Sommer wird luftig – Röcke zwischen Mini und Maxi


Neben Kleidern gehören natürlich auch Röcke in jeden Damen-Kleiderschrank. Mindestens einen sollte jede Frau haben – den Bleistiftrock. Dieser könnte im kommenden Sommer wieder richtig zum Einsatz kommen. Denn weder Maxi noch Mini ist beim Rock angesagt, sondern etwas ganz anderes. Welche Modelle im kommenden Sommer in Ihren Kleiderschrank gehören, erfahren Sie hier.

Knielange Röcke – der Trend im Sommer 2013

Während es im letzten Sommer entweder richtig knapp oder extralang zuging, wird es im Sommer 2013 ganz anders. Der neue Trend liegt genau zwischen Mini- und Maxilänge – Röcke müssen knielang sein! Das ist im nächsten Sommer absolut trendy. Ganz egal bei welchem Designer, immer wieder war der knieumspielte Rock auf den Fashion Weeks zu sehen. Der Trend ist somit eindeutig. Der Rock im Sommer 2013 sollte dabei entweder kurz über oder knapp unter dem Knie enden. Er darf entweder streng und schmal geschnitten sein, wie der Bleistiftrock oder aber locker schwingend. Ein Rock in Knielänge wirkt besonders elegant und feminin, aber auch ein wenig züchtig. Aber keine Sorge, nur weil es untenrum etwas anständiger wird, muss es obenrum nicht so bleiben. Transparente Stoffe und bauchfreie Tops sind ein weiterer Trend der kommenden Saison und werden zum knielangen Rock kombiniert. Ansonsten werden die neuen Modelle gerne auch mal zu locker sitzenden Tops getragen.

Farbe und Muster – das sind die Trends

Wie sehen die neuen Modelle im Sommer 2013 farblich gesehen aus? Mit dabei sind die neuen Trendfarben Rot und Weiß und natürlich darf auch das klassische Schwarz nicht fehlen. Vertreten sind außerdem schimmernde Metallic-Looks, Pastelltöne und glamouröse Verzierungen mit Pailletten. Die Materialien zeigen sich mal fest und mal locker leicht, vor allem Seide und Chiffon sind oft vertreten. Die Muster sind geometrisch, Längs- und Querstreifen sind angesagt und hin und wieder sieht man auch geblümte Modelle.

Der knielange Rock – ein Must-Have in 2013

Der kommende Sommer wird in Sachen Rock etwas anständiger und ladylike. Die knieumspielte Rocklänge ist einer der Trends im Sommer 2013. Farblich gesehen dürfen Pastelltöne, Metallic-Looks, Weiß und verführerisches Rot nicht fehlen. Bei den Prints mit dabei sind Streifen, geometrische Prints sowie geblümte Modelle. Kombiniert wird der neue Rock gerne zu bauchfreien Tops oder transparenten Blusen.

Foto: Franz Pfluegl -Fotolia