Ausgefallene Gartengestaltung mit Holz, Naturstein und Klinkern

Wer über einen eigenen Garten verfügt, darf sich glücklich schätzen. Um auf dem eigenen Gartengrundstück auch glücklich zu werden, bedarf es einiger gestalterischer Tipps und Tricks. Nullachtfünfzehn, das kann jeder. Wer sich jedoch von der Durchschnittsmasse etwas abheben möchte, ist auf der Suche nach ausgefallenen Ideen. Holz, Natursteine und Klinker sind drei Materialien, die dem Garten neben der Bepflanzung den letzten Schliff geben.

Relaxen im eigenen Wellness-Garten

Sich nach einem anstrengenden Tag im eigenen Garten entspannen zu können und neue Kraft zu tanken, ist ein gutes Gefühl. Auch wenn Sie nicht an die Kraft des Feng-Shui glauben und Ihren Rasen nicht in einen fernöstlichen Zen-Garten verwandeln möchten, können Sie sich einen Rückzugsort schaffen, der Ruhe ausstrahlt und zur Entspannung einlädt. Mit einigen Handgriffen kann man einen Teil des Gartens zum Wohlfühl-Tempel umfunktionieren. Grundvoraussetzung hierfür ist Ruhe und Abgeschiedenheit. Uneinsichtigkeit kann man auf ganz natürliche Weise mit schnell wachsendem Schilfgras entstehen lassen. Eine Holzterrasse sorgt für den idealen Untergrund einer Relaxliege. Das leise Plätschern von Wasser kann man ganz leicht mit einem Brunnen erreichen. Diese gibt es fertig für den Außenbereich zu kaufen.

Neu, aber auf Alt gemacht

Wenn Sie sich gerne selber künstlerisch in die Gartengestaltung einbringen möchten, können sie aus Natursteinen Ihren eigenen kleinen Wasserfall oder -lauf entstehen lassen. Teichfolie sorgt dafür, dass das Wasser nicht Erdreich versickert, eine Pumpe stellt den Wasserkreislauf her. Natursteine eignen sich ausnehmend gut in der ausgefallenen Gartengestaltung. Eine Mauer aus aufeinander geschlichteten Natursteinen oder Natursteinplatten schafft ein unvergleichliches Ambiente. Ebenso wunderschöne Gartenaufbauten lassen sich mit ausrangierten Klinkersteinen erstellen. Kombiniert man die roten Ziegelsteine mit anderen Komponenten wie alten Holzfenstern, entstehen einzigartige Abgrenzungen für Sitzplätze. Nischen können später Windlichter beherbergen, die für ein romantisches Ambiente sorgen. Umso älter das verarbeitete Material ist, umso schöner wird das Endergebnis sein. Sie können sogar eine alte Ruine im Garten vortäuschen.

Ob nun ganz modern im asiatischen Stil, ganz natürlich mit dem was die Natur hergibt oder auf alt getrimmt – mit ein paar guten Ideen aus dem Garten- Ratgeber wird jeder Garten zu einer Wohlfühl-Oase und einem gemütlichen Aufenthaltsort für Grillabende.

Foto: Herbert Esser – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.