Reisen nach Afrika

Der Kontinent Afrika ist besonders für Europäer sehr faszinierend. Weite unbebaute Flächen, wilde Tiere und eine sehr naturverbundene Bevölkerung, dies sind die Grundpfeiler die viele Reisende auf den Kontinent Afrika locken.

Faszinierend für viele ist, dass aus europäischer Sicht sehr viele Menschen in Afrika in sehr armen Verhältnissen leben. So zeigt sich hier Reisenden ein Kluft zwischen arm und reich. Wer beide Seiten Afrikas kennen lernt, der ist häufig noch faszinierter. Afrika besteht aus insgesamt 53 Staaten, wobei viele davon problemlos bereist werden können, wobei andere Gebiete immer wieder als eher gefährlich eingestuft werden und immer wieder Reisewarnungen vom Auswertigem Amt ausgesprochen werden.

Afrika hat viele Gesichter

Was häufig nicht so wahr genommen wird, auch Ägypten und Algerien liegen auf dem afrikanischen Kontinent. Auch wenn diese Länder nicht unbedingt den gemeinhin gültigen Vorstellungen entspricht. Wer an Afrika denkt der denkt an Länder wie Namibia oder den Senegal. An unendliche Weiten, Safaris und Stammesvölker die immer noch sehr natürlich leben und in kleinen Dörfern miteinander leben.
Auch die Städte Afrikas begeistern. Wohl die bekannteste Stadt ist Casablanca, die einst durch einen Hollywoodfilm um die gesamte Welt ging und so ist diese Stadt für viele das Tor in die faszinierende Welt Afrikas.

Afrika ist ein Kontinent den man liebt oder hasst, denn eine Reise durch Afrika ist sehr beeindruckend und zugleich auch häufig befremdlich, da viele Völker noch sehr traditionell Leben und so auch die Hygienevorstellungen von Europäern nicht wirklich erfüllt werden.

Fasziniert sind viele Reisenden von der Offenheit der afrikanischen Völker, die gern Gäste zu sich einladen und Einblicke in das typische afrikanische Leben zulassen. So lohnt es sich auch Hotelanlagen zu verlassen und am interessantesten ist Afrika wenn man sich eine Rundreise durch die unterschiedliche afrikanischen Staaten gönnt. Letztlich sollte eine Afrika Reise gut durchgeplant und vorbereitet werden und so sollte man sich vor Ort einen Führer sichern, um einen sicheren und interessanten Urlaub zu verbringen.