Nutzen Sie das Frühjahr zum Abnehmen

Nach dem kalten Winter mit den vielen Leckereien in der Vorweihnachtszeit haben viele Menschen ein paar Pfund zugenommen. Gerade im Winter bevorzugen viele Menschen eine fettreichere und schwerere Kost und können damit ihr Gewicht nicht halten. Im Januar kommen dann die Vorsätze und viele Übergewichtige haben das Ziel abzunehmen. Das Frühjahr ist mit den längeren Tagen ein guter Zeitpunkt ein paar Pfund zu verlieren.

Passende Aktivitäten zum Abnehmen

Nicht nur der Neujahrsvorsatz unterstützt das Abnehmen in Frühjahr. Die längeren Tage und das verstärkte Sonnenlicht fördern die Aktivität und die leichtere Ernährung. Nach den vielen schweren Mahlzeiten vor Weihnachten ist jetzt der Appetit auf leichtere, vitaminreiche Kost groß. Jetzt ist die Zeit gekommen mit viel Obst, Gemüse und Salat zu essen. Durch diese Veränderung in der Ernährung kann man schnell ein paar Pfund abnehmen. Dazu sollte man den Fettkonsum reduzieren und Alkohol und Zucker einzuschränken.

Im Frühjahr steigt auch die Lust auf Bewegung an. Durch die längeren Tage ist man aktiver und kann auch abends noch etwas Tageslicht genießen. Vielfältige Sportmöglichkeiten locken nun in der Natur. Laufen, joggen oder walken machen nun wieder mehr Spaß und fördern nicht nur das Abnehmen sondern sind auch ein gutes Training für das Herz-Kreislaufsystem. Die Kondition wird gestärkt und die Frühjahrsmüdigkeit wird bekämpft. Wer jetzt mit dem Training beginnt kann im Sommer mit einer beachtlichen Kondition aufwarten und ist seinem Ziel, schlanker zu werden, ein Stück näher gekommen. Der Sport im Frühjahr unterstützt jede Diät.

Wetterumstellung beachten

Mit der Wetterumstellung geht auch eine Hormonumstellung im Körper einher. Das macht uns müde, dies wird als Frühjahrsmüdigkeit bezeichnet. Wer mit Frühjahrsmüdigkeit zu kämpfen hat und sich deshalb nicht so fit fühlt kann die Müdigkeit mit einer vitamin- und mineralstoffreichen Ernährung bekämpfen. Weitere Möglichkeiten sind Wechselduschen und Bürstenmassagen. Sie regen den Kreislauf an und bekämpfen die mit Frühjahrsmüdigkeit einhergehenden Symptome Wetterfühligkeit, Schwindel, Kopfschmerzen und Antriebslosigkeit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.