Mit dem richtigen Schuh das Outfit abrunden

Auch wenn der September oder manchmal sogar auch der Oktober noch mit letzten wärmenden Sonnenstrahlen aufwartet, so stehen die Zeichen in der Mode doch längst eindeutig auf Herbst und Winter. Wer jetzt noch Sommerkleidung benötigt, der wird lediglich im Schlussverkauf fündig; die regulären Kollektionen dagegen sind von Wollpullovern und langärmligen Blusen, von Mänteln und Steppjacken, von Wollstrümpfen und dunklen Hosen bestimmt.

Den passenden Stiefel finden

Auch in die Schuhgeschäfte haben die Modelle der neuen Saison Einzug gehalten. Dabei fällt auf, dass dem Stiefel in den nächsten Monaten eine extrem wichtige modische Position zukommt.
Damenstiefel sind nicht mehr nur ein Accessoire, sie machen jetzt als eigenständiges Kleidungsstück Furore. Kein Wunder also, dass die Auswahl in dieser Saison so groß und vielfältig, wie selten zuvor ist. Egal, ob eine Dame sich sportlich, elegant, business-like oder betont lässig kleidet: Sie wird immer den passenden Lederstiefel zu ihrem Stil finden. Dafür sorgen allein die vielen unterschiedlichen Stiefelhöhen, die man in den neuen Kollektionen findet. Die Auswahl an Stiefelweiten macht es zudem leichter, Modelle zu finden, die bequem über Hosen getragen werden können.

Die praktischen Outdoorschuhe

Weniger um modische und dafür mehr um praktische Aspekte geht es bei Outdoorschuhen. Outdoorschuhe ist der Sammelbegriff für all jene Schuhe, die draußen bei Freizeitaktivitäten getragen werden. Während im Sommer auch Flipflops dazuzählen, sind es in der Herbstsaison vor allem die Wanderschuhe, die gefragt sind. Der Aufenthalt in der freien Natur ist zu einem echten Hobby vieler Deutscher avanciert. Egal, ob es mit dem Mountainbike oder auf Schusters Rappen in die Natur hinausgeht: Gutes, festes Schuhwerk gehört unbedingt mit dazu. Trekkingschuhe, die auch Hikingschuhe genannt werden, erhöhen die Sicherheit, denn sie geben dem Fuß Halt und schützen vor kleineren Verletzungen. Die können zum Beispiel entstehen, wenn sich das Gelände plötzlich verändert, wenn man unerwartet auf Geröll oder spitze Steine tritt. Dann übernehmen Wanderstiefel mit ihrer dicken Sohle die Funktion eines Schutzengels.

Foto: Corinne Domecq – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.