Lochblech – Verwendung im Anlagenbau

Lochbleche lassen sich unkompliziert, individuell und kostengünstig fertigen und sind durch ihre zahlreichen Gestaltungs- und Verwendungsmöglichkeiten in vielen unterschiedlichen Bereichen einsetzbar.

Lochbleche sind im Anlagenbau weit verbreitet, da sie als Material stabil und dennoch vielseitig verwendbar und formbar sind. Aus diesem Grund zählen sie zu den wichtigsten Verarbeitungsmaterialien im Anlagen- und Maschinenbau. Ein Beispiel für den Einsatz von Lochblechen im Anlagenbau sind die in der Landwirtschaft verwendeten großen Feldmaschinen mit Waschanlagen für Zuckerrüben oder andere Obst- und Gemüsesorten. Nicht nur diese riesigen Waschtrommeln bestehen aus gelochten Blechen, auch viele weitere maschinelle Teile basieren auf diesem Material.

Aufgrund guter Eigenschaften für Fassaden geeignet

Lochbleche werden immer öfter als Fassaden eingesetzt, da sie ästhetische, funktionelle und sichere Aspekte erfüllen. Vor Glasflächen angebracht reduzieren sie beispielsweise die Wärmeeinstrahlung der Sonne in das Gebäude. Dadurch lässt sich nicht nur der Lichteinfall regulieren, zusätzlich kommen auch die Klimaanlagen in den Räumen innerhalb des Gebäudes weniger zum Einsatz, wodurch Kosten eingespart werden können. Lochbleche zerstreuen auch starke Winde, nehmen den Druck vom Gebäude und können den Geräuschpegel draußen wie drinnen erheblich reduzieren. Bei Starkregen werden außerdem die dahinter liegenden Fensterflächen geschont. Des Weiteren lassen selbsttragende Lochblechwände praktisch keine Regennässe in das offene Innere durch. Zusätzlich gewährleisten sie den Blickschutz von außen und sorgen somit für eine angenehme Privatsphäre. Selbst hartem Vandalismus bieten Lochbleche kaum Angriffsmöglichkeiten, worüber sich Eigentümer, Polizei und Versicherer freuen.

Lochbleche bieten Langlebigkeit

Lochbleche werden meist aus Aluminium oder Stahl gefertigt und auf einer Unterkonstruktion verschraubt. Somit lassen sie sich zu größeren Elementen vormontieren, um den Aufwand an dem Gebäude zu reduzieren. Bei Beschädigungen oder Erweiterungen können die betroffenen Paneele somit einfach ausgetauscht werden. Die Langlebigkeit von Lochblechen wird auch damit bewiesen, dass sie als Bodenbelag an öffentlichen Plätzen verwendet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.