Kuriose Kreditarten

Das Leben auf Pump ist gesellschaftsfähig. Wurden Kredite früher noch auf eine Art heimlich aufgenommen und darüber nicht gesprochen, ist es heute üblich, sich dazu zu bekennen, sich Dinge auf Kredit geleistet zu haben und darüber ganz offen zu sprechen. Meistens werden solche Debatten geführt, wenn es darum geht, damit anzugeben, zu welch günstigen Konditionen der Kredit abgeschlossen werden konnte.

Wofür Kredite aufgenommen werden

Auch hier haben sich die Zeiten geändert, denn es gibt mittlerweile fast alles auf Kredit. Häuser, Autos, Möbel und Elektronikartikel wurden auch schon früher finanziert heute gibt es Kredite für die Urlaubsreise, Kredite für die Hochzeit und Kredite für die Schönheit, die gerade in der letzten Zeit einen regelrechten Boom erleben.

Kredite für die Schönheit

Eine wohlgeformte große Brust, Fettabsaugen, Facelifting und andere Schönheitsoperationen sind heut nicht mehr nur den Reichen und Berühmten vorbehalten. Auch die durchschnittliche Hausfrau oder Kassiererin kann sich die Brust vergrößern lassen. Hat sie das Geld nicht, wird häufig direkt in der Schönheitsklinik ein entsprechender Kredit aufgenommen.

Kredit für die Hochzeit

Ähnlich ist das mit Hochzeitskrediten. Während früher für die Hochzeit manchmal schon seit Kindertagen gespart wurde, nehmen viele junge Paare heute einfach einen Hochzeitskredit auf, um sich die Märchenhochzeit zu finanzieren, die sie sich eigentlich gar nicht leisten können. Besonders kurios wird der Hochzeitskredit, wenn an ihm noch bezahlt wird, obwohl die Ehe geschieden ist und das Paar sich streitet, wer die Raten weiter zahlt.

Kredite für das Glückspiel

Eine andere Finanzierungsart, die eigentlich weniger kurios als beängstigend ist, ist der Kredit für den Aktienkauf. Davor haben die Finanzexperten schon immer gewarnt. Aktien und andere Wertpapiere kauft man nicht auf Kredit und doch gibt es genügend Menschen, die das tun, in der Hoffnung das schnelle Geld zu verdienen. Genauso wenig empfehlenswert ist der Kredit für das Spielcasino. Auch hier gibt es immer wieder unverbesserliche Glücksritter, die glauben, sie könnten das große Geld machen, einen Kredit aufnehmen, um mit dem geborgten Geld im Casino reich zu werden. Das Einzige, was bleiben wird, sind die Raten und die Erfahrung, dass ein Kredit für das Casino nicht wirklich lohnt.

Weitere besondere Kreditarten finden Sie erklärt auf:
http://www.mano-dienste.de/finanz-blog/kredite/

Foto: K.-U. Häßler – Fotolia.com