Internationale Telefonkonferenzen mit talkyoo

Telefonkonferenzen sind ein lebensnotwendiges Arbeitsmittel für die meisten größeren Unternehmen. Telefonkonferenzen sparen Geld und Zeit, sie strapazieren weder Reisekosten-Budgets noch verschlingen Sie wertvolle Arbeitszeit. Die deutsche Firma talkyoo ist ein Anbieter für Telefonkonferenzen zu Festnetzpreisen. Wer über eine ganz normale Festnetz-Flatrate verfügt, kann den Service sogar umsonst nutzen – für kostenlose Telefonkonferenzen.

So funktioniert eine internationale Telefonkonferenz mit talkyoo

Was muss ich tun, wenn ich mit 8 Personen aus verschiedenen Ländern und Städten eine Telefonkonferenz führen möchte? Das fragen sich viele, die dies noch nie gemacht haben und nun die Aufgabe haben, eine Telefonkonferenz zu organisieren. Die Hemmschwelle und Angst ist groß, dass dies schwierig sein könnte, zeitaufwendig und teuer… talkyoo hat seinen Dienst einfach gehalten.

talkyoo ist kostenlos und bietet diverse Zusatzfunktionen

Nach ein wenig Google-Recherche kommen viele Telefonkonferenz-Interessierten auf die Seite von „talkyoo Telefonkonferenzen“. Der Dienst bietet seit mehreren Jahren kostenlose Telefonkonferenzen in Deutschland und nun sogar in acht weiteren Ländern: Italien, Spanien, Frankreich, UK, USA, Holland, Österreich, Schweiz. Neben der sehr guten Sprachqualität kann talkyoo eine gigantische Teilnehmerzahl in Telefonkonferenzen aufnehmen – bis zu 1000 Menschen. Außerdem bietet der Telefonkonferenz-Dienst diverse Zusatzfunktionen wie MP3-Mitschnitt, Stummschalten, Raumabschließen etc. an.

Die Bedienung ist simpel: einmal auf der Seite www.talkyoo.net die E-Mail-Adresse angeben, dann bekommt der Kunden eine persönliche Raumnummer zugeschickt. Die Raumnummer steht für beliebig viele und beliebig lange Konferenzen zur Verfügung. Zusätzlich zu den Raumnummern schickt talkyoo auch eine Einladungsvorlage, die dann sofort an die jeweiligen Teilnehmer der Telefonkonferenz weitergeleitet werden kann.

Internationale Einwahlnummern zu hervorragender Qualität

Zum Zeitpunkt der Telefonkonferenz wählen dann alle Teilnehmer eine der für sie am günstigsten erreichbaren Festnetznummern. Teilnehmer aus Deutschland wählen die Hamburger oder Münchner Festnetznummern, Teilnehmer aus Italien wählen die Nummern in Rom oder Mailand. Alle Teilnehmer der Telefonkonferenz geben dann dieselbe Raumnummer ein, egal, von wo sie anrufen. Man kann sich vom Handy, Festnetz oder über Skype einwählen. Möchte der Moderator die Zusatzfunktionen nutzen, so muss er vorher auf der Webseite die Funktionen, die für ihn wichtig sind, ankreuzen.

Mehr Infos zu den Diensten von talkyoo.net gibt’s auf der Seite des Anbieters. Hier geht’s zur nächsten Telefonkonferenz.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.