Die Auswahl von Werbemitteln

In Zeiten leerer Auftragsbücher und düsterer Konjunkturprognosen versuchen Unternehmen oft mit kreativen Methoden neue Kunden zu gewinnen um Aufträge an Land zu ziehen. Zumal aber nicht jedes mittelgroße Unternehmen über eine eigene Kreativabteilung im Marketingbereich verfügt, holen sich viele Rat und Information bei Experten aus diesem Bereich.

Experten im Werbebereich

Klassische Experten sind hier Dienstleistungsunternehmen aus der Werbebranche, wie etwa Werbeagenturen, deren Expertenwissen in Anspruch genommen werden kann. Erste grundlegende Aufgabe im Rahmen einer solchen Beratung sollte es sein, das Produkt bzw. die Dienstleistung, die beworben werden soll, möglichst gut zu analysieren. Nur wenn man umfangreiches Wissen darüber hat, kann man in einem zweiten Schritt geeignete Werbemaßnahmen konzipieren. Beispiele für Kriterien, die in diesem Zusammenhang unbedingt beachtet werden sollten, sind die Marktsituation, Konkurrenzprodukte, Alleinstellungsmerkmale des Produktes bzw. der Dienstleistung und auch das Image des Unternehmens.

Kreativer Teil der Arbeit

Nach einer umfangreichen Phase des Einholens von Information und Tatsachen hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen des Kunden, beginnt in der Werbeagentur der kreative Teil der Arbeit. Bevor es jedoch an die Konzeption konkreter Maßnahmen geht, müssen geeignete Werbemittel bzw. Werbeträger für den Kunden ausgesucht werden. Hier ist ebenfalls höchste Vorsicht geboten. Nicht jedes Werbemittel passt zu jedem Produkt bzw. zu jeder Dienstleistung. Auch ist es nicht immer einfach für ein Unternehmen aus einer bestimmten Branche passende Werbemittel auszuwählen. Zumal es heute eine nahezu unüberschaubare Menge an verschiedenen Werbemitteln gibt, ist die Auswahl eben dieser nicht immer einfach. Neben klassischen Werbemitteln, wie zum Beispiel Polo-Shirts mit einer Stickerei des Firmenlogos, gibt es auch außergewöhnliche und exklusive Werbemittel, wie beispielsweise eigenen Champagner oder Golftaschen. Im Gegensatz zu solch exklusiven Werbemitteln, haben Polo-Shirts mit einer Stickerei des Firmenlogos aber jenen großen Vorteil, dass sie für jede Alters- und Zielgruppe geeignet und damit auch nützlich sind. Wer freut sich schließlich nicht über ein Firmengeschenk in Form eines passenden Kleidungsstücks?

Bild oben: Vanessa – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.