Deckenstützen – der clevere Helfer für die Montage

Berlin,  18.02.2010 – Viele Monteure kennen die Schwierigkeit des Fixierens von Gegenständen an Wänden und gerade an Decken und Dachschrägen. Ein Großteil der Montagearbeiten kann nur zu zweit oder sehr mühselig alleine ausgeführt werden und nimmt häufig viel Zeit und Nerven in Anspruch.

Doch eine  deutsche Erfindung schafft nun Abhilfe für dieses auf dem Bau und auf Montage verbreitete Problem: Die Deckenstütze. Eine Deckenstütze, in Fachkreisen mittlerweile bereits als „Blitz-Stütze“ oder „Dritte Hand“ bekannt, ermöglicht ein einfaches und sicheres fixieren von zum Beispiel Holzbrettern oder anderen zu montierenden Gegenständen bis zu einem Gewicht von circa. 50kg und einer Deckenhöhe von bis zu über 3 Metern.

Die Firma Glück GmbH hat mit ihrem patentierten Vorschub ein System entwickelt, dass die Deckenstütze mit nur einem Knopf binnen Sekunden nach oben schnellen lässt und Gegenstände aller Art fixieren kann. Der innovative Kopf der Deckenstütze, der mit einem Kugellager ausgestattet ist, sorgt dafür, dass die Stütze auch in Schrägen mit einer optimal großen Fläche auf den Gegenstand trifft.

Deckenstützen wie zum Beispiel das Modell QS50 sind 4-fach-teleskopierend, deshalb erreichen diese eine Höhe von 310cm. Die Rohre werden gegeneinander verdreht. Durch eine eigens entwickelte Verschraubungstechnik wird ein schnelles Verklemmen der Rohre mit einer anschließend extrem hohen Belastbarkeit ermöglicht.

Pressekontakt

Netbird Ltd.
Schloßstraße 107 – 12163 – Berlin
E-Mail: presse@netbird.biz
Telefon: + 49 30 780 885 40
Telefax:  +49 30 577 087 04 9

Die netbird Ltd. ist ein in Berlin ansässiges Unternehmen, das eine Vielzahl an innovativen  Online Shops in Nischensegmenten betreibt.

Weitere Informationen: http://www.storebird.de/deckenstuetze



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.